• Teilen
  • Bookmark "Wiimote am PC nutzen" auf del.icio.us
  • Bookmark "Wiimote am PC nutzen" auf Digg
  • Bookmark "Wiimote am PC nutzen" auf Reddit
  • Bookmark "Wiimote am PC nutzen" auf StumbleUpon
  • Bookmark "Wiimote am PC nutzen" auf Facebook
  • Bookmark "Wiimote am PC nutzen" auf Twitter
  • Bookmark "Wiimote am PC nutzen" auf Slashdot

Wiimote am PC nutzen

Die Wiimote bestimmt über die Kamera an der Front mit Hilfe der Sensorleiste oder Teelichtern ihre Position und sendet diese via Bluetooth an die Wii. In unserem Fall ersetzen wir einfach die Wii durch einen PC und der benötigten Software. Dadurch können wir die Wiimote als Mausersatz und Fernbedienung verwenden.

Voraussetzungen: eine Wiimote | evtl. Teelicht oder sonstige Infrarotquelle
Schwierigkeitsgrad: Einfach
Ausgetestet mit folgenden Betriebssystemen: Ubuntu (Jaunty, Karmic, Lucid) | teilweise auch andere Distributionen

Achtung! sudo: In dieser Anleitung verdeutlicht der Befehl sudo, dass die folgende Codezeile mit Root-Rechten ausgeführt werden muss. In normalen Ubuntu Installationen (Root-/VServer siehe Debian) kann dies durch den Befehl sudo erreicht werden.
Bei Debian wird bei der Installation ein Passwort für den Root-Benutzer festgelegt, so kann man sich entweder direkt als Root oder als „normaler“ Benutzer mit Eingabe von su als Root einloggen (Root-Passwort benötigt) → sudo bleibt dann überflüssig!

1. Installation

Als erstes installiert man wmgui und wminput:

user@system:~$ sudo apt-get install wmgui wminput

und ladet das Kernlemodul uinput:

user@system:~$ sudo modprobe uinput

2. Starten

  1. Nun kann man unter AnwendungenZubehörwmgui starten und über FileConnect sich mit der Wii connecten. Dazu muss auf der Wii 1 und 2 gleichzeitig gedrückt werden, bis diese blinkt.
  2. Unter Settings setzt man nun alle Hacken und bewegt die Wiimote. Nun müssten sich die Achsen bewegen. Als nächstes stellt man Vor die Wii ein Teelicht und bewegt diese. Im IR-Kontrollfenster sieht man nun die Kerze als Punkt. Zur Kontrolle kann man nun auch noch unter Controls alle Hacken setzen und so mehrere LEDs beleuchten oder die Wiimote zum Vibrieren bringen.
  3. So das war die Einrichtung. Nun Wiigui schließen und mit
    user@system:~$ sudo wminput -w

    das Programm starten. Auch hier wieder auf der Wii 1 und 2 gleichzeitig drücken.

  4. Nun kann durch neigen der Wii den Mauszeiger nur über die Neigungssensoren der Wiimote steuern, also ohne Sensorleiste oder Teelichter. Diese Möglichkeit ist allerdings absolut unpraktikabel.
  5. Also diesen Versuch im Terminal mit Strg + C beenden und mit
    user@system:~$ sudo wminput -c ir_ptr -w

    das IR-Plugin mit laden. Die Wiimote wie gewohnt connecten und und die zwei Teelichter in 30 Zentimter Abstand aufstellen (oder die Sensorleiste).

  6. Nun müsste sich beim Bewegen der Wiimote Der Mauszeiger bewegen. Darauf ist zu achten, dass die Vorderseite direkt auf die zwei Teelichter zeigt und etwa einen Meter Abstand hat.
  7. Falls dies scheitert und die wmgui im IR-Komtrollfenster (Infrarot-)Quellen anzeigt die Datei /etc/cwiid/wminput/ir_ptr öffnen:
    user@system:~$ gksudo gedit /etc/cwiid/wminput/ir_ptr  #mit gedit
    user@system:~$ sudo nano /etc/cwiid/wminput/ir_ptrs  #mit der Konsole

    und

    Plugin.ir_ptr.X = ~ABS_X
    Plugin.ir_ptr.Y = ~ABS_Y

    durch

    Plugin.ir_ptr.X = ABS_X
    Plugin.ir_ptr.Y = ABS_Y

    ersetzen und das Ganze nochmal starten.

3. Anpassen

Natürlich lassen sich die Tasten der Wiimote mit anderen Funktionen belegen. Dazu die Datei /etc/cwiid/wminput/buttons bearbeiten:

user@system:~$ sudo nano /etc/cwiid/wminput/buttons  #mit der Konsole
user@system:~$ gksudo gedit /etc/cwiid/wminput/buttons  #mit Gnome

..und zwar wie folgt:

Wiimote.Button = TASTE_AM_COMPUTER

Die genaue Tastenbezeichnung kann man hier herausfinden

Tipps

  • Man kann den Befehl auch in den Autostart setzen (SystemStartprogrammeAutostart), dann muss man nur beim Hochfahren die Wiimote mit 1 und 2 zum Senden bekommen und hat so gleich eine funktionierende Fernbedienung.
  • Für alle die keine Wii und somit keine Sensorleiste haben empfiehlt sich der Kauf einer solchen. Bei Mediamarkt gibt es diese bereits für 10 Euro (muss ja keine originale Nitendo sein).



chrisge 2011/07/28 01:29

Diskussion

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
JMXGW
 
  • Teilen
  • Bookmark "Wiimote am PC nutzen" auf del.icio.us
  • Bookmark "Wiimote am PC nutzen" auf Digg
  • Bookmark "Wiimote am PC nutzen" auf Reddit
  • Bookmark "Wiimote am PC nutzen" auf StumbleUpon
  • Bookmark "Wiimote am PC nutzen" auf Facebook
  • Bookmark "Wiimote am PC nutzen" auf Twitter
  • Bookmark "Wiimote am PC nutzen" auf Slashdot
Sonstiges
Drucken/exportieren
Archiv

Archivierter Inhalt der alten Seite