Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Mal wieder ftp und Rechte

Mal wieder ftp und Rechte 21 Apr 2012 10:09 #232

  • Docki
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 10
  • Karma: 0
Hallo alle zusammen,
nach einem Stromausfall hat sich die Dockstar anscheinend gehimmelt. Sie war auf jeden Fall nicht mehr erreichbar kurz um, ich habe das Debian und den LAMP gemäss Wiki hier installiert.

Mein PHP Skript habe ich auf Dockstar ins www Verzeichnis kopiert. Der Seitenaufruf klappt, aber der Code

$Dateiname = $objSem->strDatei;
$URL = 'ftp://192.168.1.1/USB-FLASHDISK-01/TempData/';

if (!copy($URL.$Dateiname, $Dateiname)) {
    print ("failed to copy $Dateiname");
}


läuft immer in den "faild to copy" rein. Auf meinem Ubuntu läuft ebenfalls der Apache mit dem gleichen Skript seit jeher ohne Probleme. Dieses Problem tritt immer nur auf der Debian/Apache Installation der Dockstar auf.

Vor diesem Problem stand ich schon einmal (siehe meine Diskussion vor 1,5 Jahren) damals dachte ich der Aufruf apt-get install ftp hat zur Funktion geführt. Dies war wohl falsch! Jetzt hilft das nicht mehr. Vielleicht war es doch eine der diversen Versuche einen FTP-Server zum laufen zu bekommen, der damals zur Funktion geführt hat.

Kurz um welchem User fehlen welche Rechte damit es läuft?
Gibt es irgendwo in Linux die Möglichkeit einfach eine Liste der User und deren Rechte zu erhalten?

Woran könnte es sonst noch liegen?

Vielen Dank schon mal für Eure Tipps

Docki

Aw: Mal wieder ftp und Rechte 21 Apr 2012 12:56 #233

  • chrisge
  • OFFLINE
  • Administrator
  • Beiträge: 113
  • Karma: 4
Docki schrieb:

Kurz um welchem User fehlen welche Rechte damit es läuft?
Gibt es irgendwo in Linux die Möglichkeit einfach eine Liste der User und deren Rechte zu erhalten?
Docki

Hallo Docki,

mit ls -al kannst du die Rechte des Verzeichnisses/des Ordners ausgeben. /var/www müsste normalerweise www-data gehören. Die Rechte kannst du so betrachten:
ls -al /var/www
...und dann so ändern:
chown -R www-data:www-data /var/www

Ich denke danach müsste es funtzen. Wahrscheinlich gehört das Skript/ /var/www im Moment dem User root und der Gruppe www-data. Das hat dann meistens die beschriebenen Probleme zur Folge.
Wenn du nachher per SFTP als root wieder neue PHP-Skripte nach /var/www packst musst die die Rechte jener wieder ändern.
»my /home is my castle«
Folgende Benutzer bedankten sich: Docki

Aw: Mal wieder ftp und Rechte 23 Apr 2012 21:07 #234

  • Docki
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
  • Beiträge: 10
  • Karma: 0
Danke für die Antwort.

Es hat geklappt.

Es gibt auch keine Probleme mit dem SFTP. Ich muß im Anschluß keine Rechte mehr ändern.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.47 Sekunden
Copyright © 2009-2017 mein.homelinux.com

Creative Commons License