Banner

Anwendungsserie #4

Im Blog startet morgen eine Serie, bei der jeden Tag eine Anwendung von Nutzern vorgestellt wird. Es wird darin darum gehen, wie die Anwendung/en konfiguriert , angepasst und genutzt werden. Jeder Leser kann seine Beiträge dort veröffentlichen, einfach eine Mail mit dem Text an den Admin. Ziel wird es sein die Vielfalt und Anpassbarkeit von Linux unter Beweis zu stellen.

--Heute werde ich euch ein paar Konsolenprogramme vorstellen.

Siehe auch:

 

Links - ein Webbrowser

Links ist ein Webbrowser für die Konsole, eignet sich also recht gut um mit einem Server im Internet zu surfen. Hierfür installiert man einfach das Paket links und startet das Ganze mit links. beim ersten Start wird man auf die Bedienung aufmerksam gemacht: mit [ESC] öffnet sich ein Menür, das man auch bequem mit der Maus bedienen kann.

 

top - eine Systemüberwachung

Top ist eine sehr Ressourcen schonende Sytemüberwachung. Wer kennt das nicht: das Laptop bläst Luft ohne Ende, also startet man die Sytemüberwachung um den Übeltäter zu ertappen. Doch nun zieht die Sytemüberwachung 50% der Leistung. Top hingegen braucht nicht einmal 2%! Top ist normalerweise schon in der Standartinstallation enthalten und wird logischerweise mittels top gestartet. Mit der Leertaste lassen sich die Informationen auffrischen, obwohl dies eigentlich nicht nötig ist, da dies top automatisch macht. Um einen Prozess zu beeden gibt man k ein und die PID (Process ID - steht in top vor dem Prozess) und drückt zur Bestätigung die Eingabetaste.

 

nano - ein Editor

Wer viel auf Servern ohne GUIs arbeitet kommt füher oder später zu Knsoleneditor. Hierbei stellt nano ein eher Bedienungsfreundliches Werkzeug dar, dass leicht verständlich ist. Einfach das Paket nano installieren und mit nano /Pfad/zur/zu editierenden/Datei falls die Datei Rootrechte benötigt hängt man einfach ein sudo davor.

 

streamripper - Webradio aufnehmen

mittels streamripper lassen sich Streams von Webradiostationen aufnehmen. Einfach das paket streamripper (bei Gnome)  und kstreamripper (bei KDE) installieren. Aufnehmen kann man dann mit dieser Syntax:

streamripper [URL] [-d [Pfad wo die Dateien gespeichert werden sollen]] [-p http://proxyip:port [falls ein Proxy verwendet werden soll]] [-l [Dauer der Aufnahme in Sekunden]]

wer mehr auf GUIs steht kann Streamtuner verwenden, indem man das Paket streamtuner installiert. Mehr dazu hier.

 

clive - You Tube Videos herunterladen

Clive lädt von You Tube Videos herunter und speichert diese als mp4 ab. Hierzu installiert man einfach das Paket clive. Die Sytax lautet wie folgt: clive [url_zum_video]. Das Video befindet sich dann im home des Users.

 

wget - Dateien downloaden

wget ist ein sehr bekanntes Konsolenwerkzeug mit dessen Hilfe kann man von beliebigen Seiten und Servern Dateien ziehen. Das einzigste, was man dafür braucht ist die genaue URL zum Download. Hier die Sytax: wget [URL_zum_Download] . Wer die Datei in einem bestimmten Ordner haben will kann davor mittels cd [/Verzeichnis] in dieses wechseln und dort wget ausführen.

 

cmus - ein Audioplayer

cmus ist ein audioplayer mit vielen Funktionen für die Konsole. Wie alle Konsolenwerkzeuge ist dieser sehr sparsam, was Sytemresourcen angeht. Einfach das Paket cmus installieren. Mehr zur Bedienung findet sich hier.

 

etherwake - andere Rechner via WOL aufwecken

Alle, die zu faul sind ihre ihren Server im Keller jedesmal durch runter rennen und per Schalter einzuschalten können dies durch Wake on Lan vereinfachen. Mehr zu Wake on LAN in unserem Wiki . Ehterwake sendet das

Paket, dass den anderen Rechner hochfahren lässt. Um etherwake zu nutzen installiert man das Paket etherwake und weckt den anderen Rechner nun mit sudo etherwake -p [IP_des_Rechners] [MAC_des_Rechners]

 

Dateioperationen und -rechte

 

 



RSSfeed

Hat dir dieser Artikel weiter geholfen? Abonniere neue Beiträge dieses Blogs per RSS-Feed.

Bist du an der Entwicklung dieses Projektes interessiert? Dann folge uns doch auf Twitter!

Der Autor dieses Beitrags würde sich sehr freuen, wenn du ihm einen Kommentar hinterlassen würdest.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

Anmelden

Suche

Neuste Kommentare

RSS
Copyright © 2009-2016 mein.homelinux.com

Creative Commons License